Schwitzen

Schwitzen ist ein ganz normaler Stoffwechselprozess des menschlichen Körpers und kann für viele Menschen dennoch äußerst unangenehm sein: die Haut glänzt, Schweißflecken bilden sich und schließlich entsteht ein unangenehmer Geruch.
Und doch hat Schwitzen eine ganz einfache und überzeugende Funktion: Den Körper abzukühlen, denn damit der Schweiß verdunsten kann, benötigt er Energie und diese entstammt der Wärme der Haut.

Für einen schweißfreien Alltag

Antitranspirant

Ein Antitranspirant (auch unter der englischen Bezeichnung Antiperspirant bekannt) hemmt die Schweißbildung. Seit über 100 Jahren werden Antitranspirante gegen starkes Schwitzen eingesetzt. Ihr Vorteil besteht gegenüber anderen Maßnahmen in der rein oberflächlichen Wirkungsweise. Aluminiumchlorid, der Wirkstoff des odaban Antitranspirants, verengt die Ausgänge der Schweißdrüsen in der Haut.

Haben Sie eine Frage?

Wir haben Antworten

Haben Sie Fragen zu den odaban Produkten, ihrer Anwendung oder zum Thema starkes Schwitzen? Dann schauen Sie einfach hier in unsere FAQs oder wenden Sie sich direkt an uns unter info@odaban.de