odaban® Spray - Antitranspirant

Verhindert Schwitzen nach der 1. Anwendung
✅ Verhindert Gerüche
Schützt deine Kleidung vor Verfärbung durch Deo
✅ Wirkt garantiert, sonst erhältst du dein Geld zurück
✅ Anwendbar auch an Achsel, Gesicht, Hände, Füße, Brust, Kopfhaut
✅ Unbedenkliche Nutzung
✅ dermatest®: Testergebnis sehr gut
✅ Hält bis zu 6 Monate
✅ Kostenloser Versand

€16,99 €19,99
Stückpreis
€566,33pro l
spare 15%
Steuern inklusive.
  • Auf Lager - in 2-3 Tagen bei dir
    Kostenloser Versand - innerhalb Deutschlands

odaban® Spray - Antitranspirant

odaban® Spray - Antitranspirant

€16,99 €19,99
Stückpreis
€566,33pro l

Kostenloser Versand

Für alle Odaban Produkte ab 15€

60 Tage Rückgaberecht

So sind Sie auf der sicheren Seite

100% Geld zurück Garantie

Odaban® wirkt. Deswegen bieten wir eine 100% Geld-zurück Garantie auf das Spray und Fußpuder

Millionenfach bewährt seit 1970

Wirkt bereits nach der ersten Anwendung

Bereits nach einmaliger Anwendung wird das Schwitzen effektiv reguliert. Die fein abgestimmte Rezeptur schützt außerdem sanft und zuverlässig vor Hautreizungen wie Brennen oder Jucken. Zahlreiche Hautkliniken und Dermatologen empfehlen Odaban® daher auch bei starkem Schwitzen.

Warum das ODABAN® Spray für dich die Lösung ist

In allen Situationen des Lebens - sei es bei einem wichtigen Vortrag vor breitem Publikum, bei warmen Temperaturen oder einfach im Zusammensein mit anderen Menschen - und das nicht nur in der Region der Achseln. Odaban - Spray kann auch für andere Hautpartien, wie den Händen, Stirn oder Rücken, eingesetzt werden.

✅ Enthält kein Treibgas, keine Duftstoffe
✅ Löst keine Allergien aus.
✅ Zu 100 Prozent geruchsfrei und ohne Nebenwirkungen
✅ Mit jedem anderen Deodorant und Parfüm verwendbar.

    Unbedenklichkeit von Odaban nun vom BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) bestätigt Wer kennt sie nicht, die wiederkehrende Debatte um Aluminium in Antitranspiranten? In regelmäßigen Abständen wird der Verbraucher mit negativen Schlagzeilen konfrontiert, die einen angeblichen Zusammenhang zwischen Aluminium in Antitranspiranten und einem steigenden Risiko an Brustkrebs oder Alzheimer zu erkranken nahelegen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat nun eine Neubewertung zu aluminiumhaltigen Antitranspirantien aus dem Jahr 2020 veröffentlicht, die zu dem Ergebnis kommt, dass gesundheitliche Beeinträchtigungen durch den regelmäßigen Gebrauch von ACH-haltigen Antitranspirantien nach gegenwärtigem wissenschaftlichen Kenntnisstand unwahrscheinlich sind. Lesen Sie selbst:


    Lesen Sie selbst: Download Studie (PDF)

    Die Wirksamkeit des Antitranspirants von Odaban ist von einem dermatologischen Institut getestet und nachgewiesen worden. Dabei wurden den Probanden,die alle unter verstärkter Schweißproduktion litten, 3 Tage lang 1 mal täglich am Abend eine Achsel mit Odaban Antitranspirant behandelt. Die andere Achsel blieb im Verlauf der Prüfung unbehandelt und diente als Kontrolle. Bei den Probanden zeigte sich bereits nach 3-tägiger Anwendung eine Reduktion der Schweißmenge von bis zu 90%, wobei die durchschnittliche Schweißreduktion bei ca. 71% lag. Odaban ist bei korrekter Anwendung sehr gut verträglich und wird weltweit mit einer 60 tägigen Geld-zurück-Garantie verkauft, die im Falle einer Beanspruchung in der Regel direkt mit dem Kunden abgewickelt wird.

    Alcohol denat, Aluminium Chloride, PEG-12 Dimethicone

Garantierter Schutz gegen Schwitzen

Bis zu 90% weniger Schweißfluss nach nur drei Anwendungen.

Unbedenkliche Nutzung

Odaban® kann unbedenklich verwendet werden, dies wurde vom BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) bestätigt.

NORMALES DEO WEITERNUTZEN

Odaban® ist Geruchneutral, sie können morgens ein „normales“ Deo auftragen und müssen Ihren Lieblingsduft nicht missen.

ODABAN® Spray wirkt überall

Wo Odaban® angewendet werden kann

ODABAN® Spray kann am gesamten Körper angewendet werden. Insbesondere wirkt Odaban bei schwitzigen Hände und Füßen.

    Das Odaban Antitranspirant kann am gesamten Körper angewendet werden. Es darf lediglich nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen. Wichtig ist, dass das Odaban Antitranspirant, unabhängig davon an welcher Körperstelle es aufgetragen wird, immer unmittelbar vor dem Schlafengehen und auf perfekt trockene Haut aufgetragen wird. Sobald sich ein Erstschutz aufgebaut hat, dies ist in der Regel nach drei- bis fünfmaliger Anwendung der Fall, sollte das Odaban Antitranspirant nur noch nach Bedarf (ein- bis zweimal in der Woche) angewendet werden.


    Sie können das Odaban Antitranspirant auch im Gesicht verwenden. Dies stellt kein Problem dar. Lediglich auf gereizter oder irritierter Haut sollte Odaban nicht angewendet werden. Odaban Antitranspirant wurde ursprünglich nur für den Bereich der Achseln und Füße entwickelt. Im Laufe der Zeit haben sich allerdings verschiedenste Anwendungsbereiche herausgestellt. Wir haben sehr viele Kunden, die Odaban sehr erfolgreich im Gesicht anwenden. Odaban sollte bei der Anwendung im Gesicht ebenfalls nur am Abend aufgetragen werden. Bitte niemals direkt in das Gesicht sprühen, sondern Odaban immer mit Hilfe eines Watte- oder Kosmetikpads auftragen (1-2 Sprühvorgänge reichen völlig aus). Bitte waschen Sie die behandelten Hautstellen am nächsten Morgen normal. Für die Anwendung im Gesicht genügt in der Regel die Anwendung 1 x pro Woche bzw. je nach Bedarf. Bitte behandeln Sie niemals den gesamten Kopf mit Odaban, sondern nur einzelne betroffene Hautstellen, da der Schweiß auch eine kühlende Funktion hat. Wir empfehlen bei empfindlicher Haut, das Odaban Antitranspirant erst an einer kleinen Stelle zu testen, bevor es großflächig angewendet wird.


    Das Odaban Antitranspirant ist ein „kosmetisches Produkt". Kosmetische Produkte müssen laut Gesetz immer sicher sein. Auch für werdende und stillende Mütter. Odaban wurde vor Markeinführung in Deutschland mehreren Sicherheitsbewertungen unterzogen, die alle positiv ausfielen. Sie können das Odaban Antitranspirant daher auch ohne Bedenken während der Schwangerschaft und Stillzeit benutzen.

    Ein Antitranspirant sollte nicht tagsüber angewendet werden. Dies hat den einfachen Hintergrund, dass tagsüber vermehrt geschwitzt wird. Infolgedessen reagiert der aktive Inhaltsstoff Aluminiumchlorid mit Wasser zu einem Nebenprodukt und es kann zu unangenehmen Hautreizungen kommen. Von einer Anwendung tagsüber ist daher abzusehen. Auch ist es nicht ratsam ein Antitranspirant nach einer frisch vorgenommenen Achselrasur anzuwenden, da dies zu äußerst kleinen Verletzungen der Hautoberfläche führt und nach der Anwendung eines Antitranspirants Hautreizungen hervorrufen kann.


    Ein sehr wichtiger Aspekt bei der Anwendung von Odaban Antitranspirant ist, dass die Haut zum Zeitpunkt des Auftragens absolut trocken sein muss. Es darf sich keinerlei Restfeuchtigkeit mehr in der Achsel befinden. Befindet sich noch Restfeuchtigkeit in der Achsel, kann sich die Wirkung des Produkts zum einen nicht in optimalem Maße entfalten, zum anderen kann durch die Restfeuchtigkeit eine Hautreizung bzw. ein Jucken oder Brennen auftreten. Viele Anwender, die das Odaban Antitranspirant erstmalig benutzen haben oftmals das Problem, dass Sie auch am Abend noch ein wenig schwitzen, d.h. dass sich eine gewisse Restfeuchtigkeit kaum vermeiden lässt. Hier empfehlen wir Odaban Antitranspirant unmittelbar vor der Bettruhe anzuwenden und die Achseln vorher mit ein wenig Talkumpuder oder einem Haarföhn zu trocknen. Somit kann man sicherstellen, dass sich keine Restfeuchtigkeit mehr in den Achseln befindet. Ein weiterer Fehler, der oft bei der Anwendung gemacht wird, ist, dass pro Anwendung zu viel des Odaban Antitranspirants aufgetragen wird. 1 Sprühvorgang pro Achsel reicht vollkommen aus. Bei empfindlicher Haut empfehlen wir stets den Auftrag über ein Watte- oder Kosmetikpad. Produktrückstände bitte am nächsten Morgen normal abwaschen.

    Odaban Antitranspirant sollte, nachdem ein „Erstschutz“ aufgebaut wurde, nur noch ein- bis zweimal pro Woche verwendet werden. Außerdem sollte das Odaban Antitranspirant nicht zu häufig angewendet werden, da das Spray aufgrund dessen nicht die gewünschte Wirkung erzielen kann. Der Grund hierfür ist, dass bei zu häufiger Anwendung die Schweißdrüsenausgänge komplett "blockiert" werden. Der Schweiß, der sich hinter der Blockade ansammelt, wird irgendwann diese Blockade durchbrechen. Es kommt demzufolge wieder zu vermehrtem Schwitzen.

    Sollte dies dennoch einmal der Fall sein, dann darf das Odaban Antitranspirant für eine Zeit von ca. zwei bis drei Wochen nicht angewendet werden. Nach diesem anwendungsfreien Intervall wird die Wirkung wieder so sein wie zu Beginn der Anwendung.

    Somit bleibt Odaban lange ein sehr wirkungsvolles, sicheres Produkt.


Wie Odaban® angewendet wird

Die Behandlung mit Odaban® - Spray ist einfach. Die meisten Anwender werden die Erfahrung machen, dass sich bereits nach mehrmaliger Anwendung die schützende Wirkung einstellt. Man benötigt meist nur ein bis zwei Anwendungen pro Woche.

Abends vor dem Schlafen gehen auftragen

Über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen wie gewohnt duschen.

Endlich schweißfrei leben

Nie wieder Handschweiß

Odaban wirkt bei feuchten Handinnenflächen

Jeder Mensch, der regelmäßig Schutzhandschuhe trägt, kennt die damit einhergehenden Probleme: das unangenehme Gefühl von feuchten Händen.

Odaban Spray wirkt im Handumdrehen gegen schwitzige Hände.